Herzlich willkommen bei der WIE

Das Unternehmen Thomas Werner Industrielle Elektronik e. Kfm. (WIE) wurde am 1. Mai 1990 durch Herrn Thomas Werner als Ingenieurbüro gegründet.

Aufgabenschwerpunkte sind seither Entwicklung, Konstruktion, Reengineering, Bestückung, Fertigung sowie der Service und die Anpassung im Bereich der Video-Sicherheits-Technik und industriellen Elektronik. Das eigene Produktsortiment umfasst digitale Video-Managementsysteme video save, Zutrittskontrollsysteme, Messgeräte wie das MikroOhmMeter LoRe, Spezialkameras und Schnittstellenwandler.

Gegenwärtig sind am Hauptsitz in Kreischa bei Dresden 15 Mitarbeiter tätig. Im Entwicklungsteam des Unternehmens arbeiten sechs Diplomingenieure, ein Diplomphysiker und ein Bachelor.

Das Videomanagementsystem video save wurde speziell für das anspruchsvolle Marktsegment Geldinstitute und Cash Handling entwickelt und zählt zu den führenden Systemen in dieser Branche. Eine vollständige Validierung durch die FinanzInformatik (Sparkassen) und Zulassung der Fiducia (Genossenschaftsbanken) zeugt von hoher Qualität, die das System auch für Anwendungen in Industrie, Logistik und Handel empfiehlt.

Gemeinsam mit Fraunhofer-Instituten, der Technischen Universität Dresden und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden forschen wir innerhalb des Technologie-Spitzenclusters Cool Silicon an den Produkten von morgen.