Zutrittskontrollsysteme

Ausgehend von dem bei Geldinstituten tausendfach bewährtem System portachec entwickelten wir eine Nachfolgegeneration von Zutrittslesern für EC- und Kreditkarten.
Gelesen wird die Magnetspur der Karten, vorhandene Chips werden erkannt.

Alternativ können Mifare-Smartcard-Leser angeschlossen werden.

Die intelligente Anschaltbox ermöglicht zutrittsabhängige Lichtsteuerung und Personenvereinzelung.

Dank der Integration in video save ist eine Fernparemetrierung über das Netzwerk möglich.

Gelesene Magnetkarten-Daten können mit den zugehörigen Bilddaten gespeichert werden. Dadurch hinterlässt ein krimineller Täter unter Umständen seine "Visitenkarte", wo er noch nicht damit rechnet. 

Datenblatt pc21

pc21®
Das Zutrittskontrollsystem für SB-Bereiche in Geldinstituten. Dieses System passt in bekannte, vorhandene UP-Gehäuse und Säulen. Die vorhandene Verkabelung kann weiter genutzt werden.