Video-Management-Systeme

Maßgeschneidert.

Sicherheit

Unsere Videosysteme entsprechen höchsten Standards moderner Geldinstitute und industrieller Anwender. Sie werden nach den Vorgaben der DGUV entwickelt, gefertigt und erfüllen strengste Anforderungen zur Gewährleistung aller sicherheitsrelevanten Vorgaben unserer Kunden.

Know-How - made in Germany

WIE entwickelt und fertigt eigene Video-Management-Systeme ausschließlich in Deutschland. Über 22 Jahre Erfahrung, ein seither gewachsenes Team von Spezialisten im Bereich der Sicherheitstechnik sowie die sorgfältige Auswahl aller Komponenten garantieren höchste Qualität unserer Produkte.

Zuverlässigkeit

Mehr als 3000 installierte Videoüberwachungs-Systeme in Banken, SB-Bereichen, Cash-Handling, Flughäfen, Industrieanlagen und Unternehmen mit entsprechendem Sicherheitsbedürfnis sind unsere Referenz!

Support

Ein deutschlandweites Experten-Netz qualifizierter Händler und geschulter Techniker sowie kostenfreier Telefonsupport und die Möglichkeit der Fernwartung erlauben eine bestmögliche Hilfestellung bei Ihren Anfragen.

Kontinuität

Bei der technischen Weiterentwicklung unserer Video-Management- und Zutrittskontrollsysteme können wir seit vielen Jahren Abteilungsübergeifend auf das große Know-How eigener Spezialisten aus dem Bereich der Industrieelektronik zugreifen. Das spart nicht nur wertvolle Zeit und minimiert den kostspieligen Zukauf von externen Lösungen, sondern gibt uns die Möglichkeit, flexibel und effizient auf heutige Kundenanforderungen zur reagieren.

Optimale Kostenkontrolle

Modularer Aufbau, hohe Kompatibilität durch zahlreiche Schnittstellen und eine projektbezogene Systemausstattung nach Kundenwunsch ermöglichen die unkomplizierte Integration bestehender (analoger) Alt-Anlagen und einen überschaubaren Investitionsaufwand.  

Datenblatt video save

video save®    - maßgeschneiderte modulare Systeme für analoge, HD-SDI- und IP-Kameras mit bis zu 400 Bildern /s.

Integration von Geldautomaten, Geldzählplätzen, Zutrittslesern (Magnetstreifen, Chip, RFID), Barcode-Lesern und potentialfreien Eingängen (Überfall, Verdacht, Sensoren) mit überwachten Schnittstellen.

Video save ist eines von nur 2 FI-validierten Videosystemen, die SYS-Install und SYS-Watch auch unter Windows 7 (32 und 64 Bit) unterstützen.
Möglich ist auch eine zentrale Server-Installation ausschließlich mit IP-Kameras oder eine „gehärtete“ Video-Appliance mit Windows 7 embedded.

Zugriff über Client oder Browser, Auswerteplatz auch auf Thin Client (RDP) lauffähig.

Verknüpfte Lagepläne erlauben eine schnelle Verbindung zu Geschäftsstellen und auf die dort installierten Kameras.

Der komfortable Referenzbildvergleich erfüllt die Anforderungen nach DGUV. Die Systemkonfiguration wird vollständig in einer Textdatei gespeichert, die eine sehr schnelle Rekonstruktion eines gestörten Systems ermöglicht. Raid-Lösungen und die Verwendung hochwertiger 24/7 -Hardware sorgt für eine hohe Systemverfügbarkeit.