LoRe hilft beim Schutz vor Blackouts

Damit der Strom zuverlässig fließt

Unter diese Überschrift berichtet das DREWAG-Kundenmagazin NONSTOP von Forschern um Prof. Dr. Großmann an der TU Dresden, die am Lehrstuhl für Hochspannungs- und Hochstromtechnik für die Langzeitstabilität elektrischer Hochstromverbindungen forschen.

Dazu nutzt das Forscherteam unser Mikro- oder besser Nano-Ohmmeter, um den elektrischen Widerstand solcher Verbindungen mit Auflösung von Nano-Ohm zu bestimmen.

Demnächst soll LoRe auch für Messungen bei Umgebungstemperaturen von -50°C eingesetzt werden.

Zurück